Eilmeldung: Lieblings-Apple-TV-Problem gelöst?

Es scheint, als hätte ich mein Lieblings-Apple-TV-Problem gelöst: Die unzuverlässige Synchronisation.
Seit iTunes 10 (das ansonsten einfach und geräuscharm den Platz von iTunes 9 eingenommen hat) hatte sich die Synchronisation nicht nur über einen 3000er Port beschwert, sondern auch hin und wieder über Port 49152.
Dies hat mich zu diesem Artikel auf der iTunes-Homepage geführt: „Configuring firewalls on a Mac for use with Apple TV„.

Was hat das mit meinem Windows-PC zu tun?

Ich habe testhalber IPv6 wieder eingeschaltet. Seitdem scheint’s zu funktionieren!
Tiefergehende Erkenntnisse, sobald sie vorliegen.

1 Kommentar

Was denkst Du darüber?